villagesell9

Mietwerkstatt

Alles wird ständig teurer, gerade wenn es um unser liebstes Hobby geht - Motorradfahren. Das Benzin ist teuer, die Werkstattlöhne steigen, die Markenherstellern lassen sich Verbrauchsmaterial und Ersatzteile durch die Fachwerkstätten vergolden und auch Versicherungen werden nicht günstiger. Aber wo kann man noch sparen?

Man kann z.B. bei anstehenden Wartungsarbeiten oder Inspektionen, kleineren Reparaturen in unsere Mietwerkstatt fahren und dort die arbeiten selbst durchführen. Im Vergleich zur Reparatur in Markenwerkstatt spart dies erhebliche Arbeitskosten von bis zu 50,-- Euro / Stunde.

Wir bieten dem Schrauber, der selbst Hand an sein Motorrad legen möchte eine Vielzahl von Möglichkeiten wie Werkzeug, Hebebühne und bei Bedarf auch Hilfestellung. Außer der Werkstattvermietung bieten wir auch unseren Kunden einen Umbauservice, Zubehör, Ersatzteilservice, sowie vieles rund ums Motorrad.


Kosten:

1 Stunde Arbeitsplatz Motorrad inkl. Grundwerkzeug (1) und Hebebühne - 12,-- Euro inkl. MwSt.

Termine:

Termine nur nach vorheriger Absprache möglich (2 - 3 Tage im voraus)

Haftung:

Wer bei der eingenhändigen Reparatur Mist baut, muss für die dadurch entstehenden Kosten geradestehen. In unseren Geschäftsbedingungen wird die Haftung für selbst durchgeführte Arbeiten ausgeschlossen. Für über uns bezogene Ersatzteile gilt die gesetzliche Garantie. Bei Neuware darf der Defekt nicht an einem fehlerhaften Einbau liegen, sonst erlischt die Garantie.

1 = Schlüsselsatz, Ratschensatz, Schraubendreher, div. Zangen, Schlagschrauber, Drehmomentschlüssel, Hammer

Defektes Werkzeug wird dem Kunden in Rechnung gestellt.

Absagen von vereinbarten Mietzeiten der Werkstatt muß mindestens 12 Std. vorher erfolgen. Sollte dies nicht eingehalten werden, sind wir gezwungen 30% des anfallenden Mietpreises in Rechnung zu stellen.