AJP Motorräder

AJP Motos aus Portugal

AJP PR7 Enduro

AJP Motos ist ein portugisischer Enduro and Offroad Motorrad-Hersteller. AJP wurde 1997 durch die beiden Brüder António Pinto und Jorge Pinto gegründet. Aus deren Initialen leitet sich der Unternehmensname ab.

AJP beliefert den deutschen Markt mit den Modellen

- PR3 (125 - 240 ccm),
- PR4 (125 - 240 ccm),
- PR5 (250 ccm),
- PR7 (600 ccm).

Hierzu kommen seit Januar 2020 die neuen Modelle aus der PRR-Linie:

- SPR 250 Enduro und Supermoto
- SPR 310 Enduro und Supermoto
- SPR 510 Enduro und Supermoto

Zu allen Modellen gibt es Ersatzteile und diverses Zubehör

Weitere technische Informationen zu den einzelnen Modellen folgen weiter unten.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

AJP PR4 240 Enduro

AJP PR4 240 Enduro

Mit der PR4 wird das Konzept des Vorgängermodells konsequent fortgesetzt und weiterentwickelt.
Die Fachpresse spricht von dem Vorzeigemodell des Enduro Freizeitsegments. Grundlegende Eigenschaften wurden weiter verbessert, um den Enduro Fahrspaß zu optimieren. Ein neuer Doppelprofilrahmen reduziert das Gewicht und verbessert zusätzlich das Fahrgefühl bei gleichbleibender Steifigkeit. Die Leistungsfähigkeit der PR4 wurde in mehreren Rennen in Frankreich unter Beweis gestellt, wo die AJP-Prototypen andere Herstellermodelle in den Schatten gestellt haben.

Modelle:


PR4 Enduro Pro - 125 cm³ / 240 cm³
Preis 3.850 € / 4.250 €


PR4 Enduro Extreme - 240 cm³
Preis 4.850 €

AJP PR5 250 Enduro

AJP PR5 250 Enduro

DAS ultimative Motorrad von AJP als Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Enduro Freizeitmarkt.
Die PR5 strebt an, auch in dieser Leistungsklasse die Referenz im Enduro Freizeitbereich zu werden. Dafür sorgen unter anderem die verstärkten doppelten Aluminumträger, die gleichzeitig extrem leicht sind. Dies ermöglicht ein schnelles und wendiges Fahren. Der 250er Motor wird durch ein vollelektronisches Steuerungssystem mit Treibstoff versorgt, welches ihn bei niedrigen und mittleren Drehzahlen extrem stark macht.

Modelle:


PR5 Enduro - 250 cm³
Preis 5.650 € (homologiert)


PR5 Enduro Extreme - 250 cm³
Preis 6.500 € (homologiert)

AJP PR7 650 Adventure

DAS ultimative Motorrad von AJP als Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Enduro Freizeitmarkt.
Die PR7 strebt an, auch in dieser Leistungsklasse die Referenz im Rally Freizeitbereich zu werden. Dafür sorgen unter anderem die verstärkten doppelten Aluminumträger, die gleichzeitig extrem leicht sind. Dies ermöglicht ein schnelles und wendiges Fahren. Der 610er Motor wird durch ein vollelektronisches Steuerungssystem mit Treibstoff versorgt, welches ihn bei niedrigen und mittleren Drehzahlen extrem stark macht.

Modelle:


Rally - Sport Kit mit Aufpreis von 830 € (nur für den Sportbedarf!) - 600 cm³
Preis 10.490 € (homologiert)
Weitere Infos unter AJP PR7

Kommentare

Kommentar von AJP-Fan |

Hallo!
Wie sind die Wartungsintervalle der AJP 240?
Gruß
AJP-Fan

Antwort von Pemopa

Hier die Infos:
- Service interval für 125/240/250cc: Nach 1000 km, dann alle 3000 km
- Service interval für SPR 310/510: Nach 500 km, dann alle 2000 km (oder 16h)
- Service interval für 600cc: Nach 1000 km, dann alle 5000 km
Gruß
PeMoPa-Team

Einen Kommentar schreiben